Panel-PCs

Ideal zur Gebäudeautomation sowie Maschinen- und Produktionssteuerung

Robust, aber leistungsstark, und dazu noch eine unkomplizierte Handhabe – der Panel PC lässt sich für komplexe wie einfache Vorgänge in den verschiedensten Einsatzbereichen nutzen. Der Panel PC ist von Industrie bis PoS ein verlässlicher Partner, der viel aushält und viel leisten kann.

DAS ZEICHNET PANEL-PCS VON POKINI AUS

SMARTER TOUCH

Die Pokini Panel-PCs basieren alle auf derselben projiziert-kapazitiven PCAP-Displaytechnologie, die man aus aktuellen Smartphones und Tablets kennt. Die Geräte sind mit 10 Fingern, dünnen Handschuhen und besonderen Stiften bedienbar, somit bekommen Sie für eine kleine Investition die maximale Flexibilität.
PCAP Screens können als Multitouch Touchscreens mehrere Berührungspunkte gleichzeitig erfassen.

MADE IN GERMANY

Pokini Tablets werden in Deutschland entwickelt und produziert. Das ist nicht nur nachhaltig, sondern setzt außerdem einen gewissen Qualitätsstandard voraus. Wir bieten darüber hinaus eine Langzeitverfügbarkeit von 3 – 5 Jahren.

SKALIERBAR IN PROZESSOR & DISPLAY

Wählen Sie zwischen verschiedenen Größen und Leistungsstufen im selben Design, oder ergänzen Sie Ihre vorhandene Infrastruktur mit passenden Touchmonitoren. Unsere Panel PCs sind in 8, 10, 12, 15, 19 oder 21,5 Zoll erhältlich. An Prozessoren haben Sie die Wahl zwischen Intel® Core™, Celeron®, Rockchip™ und Intel® Atom™.

GÜNSTIG IN DER ANSCHAFFUNG

Im Vergleich zu anderen Geräten sind Pokini Panel PCs günstig in der Anschaffung. Die Qualität leidet darunter nicht.

ROBUST GEMÄSS IP SCHUTZART

Pokini Panel-PCs und Touchmonitore sind frontseitig gegen Strahlwasser und Staub geschützt, desinfizierbar und widerstandsfähig gegen saure und alkalische Reinigungsmittel.
Unsere PCs sind frontseitig mindestens nach IP65 geschützt (Front 65, hinten 40/50).
Die Geräte sind entsprechend langlebig und müssen nicht laufend ersetzt werden.

BRANDED MIT IHREM LOGO

Wir bespielen und bedrucken die Panel-PCs je nach Stückzahl mit Ihrem Logo. Ob S/N-Aufkleber, Bootlogo, Transferdruck auf Glas und Rahmen; sprechen Sie uns an.

UNSERE PANEL-PCs

WAS IST EIN PANEL PC?

In der Regel ersetzt ein Panel PC, wenn mit Touchscreen versehen, Rechner, Maus, Tastatur und Display in einem. Das Gerät kann auf den ersten Blick wie ein Tablet wirken, ist jedoch um ein Vielfaches leistungsstärker und je nach Tablet auch robuster. Das Gerät kann auf verschiedenste Weise implementiert werden – ob Schaltschrank, in der Montagewand oder auf einem Standfuß, bleibt Ihnen überlassen. U.a. dieser Umstand ermöglicht vielseitige Einsatzmöglichkeiten (Maschinensteuerung, Prozessüberwachung- und/oder automatisierung sowie MES – Manufacturing Execution System, …)

Im Gegensatz zu Tower-PCs mit zusätzlichem Display sparen sie Platz und können flexibler genutzt werden. Der Panel PC kann auch als HMI – Human Machine Interface – genutzt werden.

Unsere Produkte

Hier finden Sie garantiert das passende System für Ihr Vorhaben.

Händler finden

Hier finden Sie den passenden Händler für Unternehmen sowie Endkunden.

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen. Kontaktieren Sie uns jederzeit gern!

KAUF CHECKLISTE: DAS MÜSSEN PANEL-PCS LEISTEN

Einsatzzweck

Der Einsatzzweck sollte auf Ihrer Checkliste ganz oben stehen. Je nachdem, wie der Panel PC genutzt werden soll, ergeben sich daraus Montageart, Displaygröße und Schutzklasse. Soll das Gerät beispielsweise in der Produktion als flexible Überwachung der Vorgänge genutzt werden, sollte die IP Schutzart entsprechend hoch sein, eine VESA Montage in Betracht kommen und die Displaygröße nicht zu klein sein.
Sollen über das Gerät komplexe Programme laufen oder dieses 24h aktiv sein, ist die Leistungsstärke entscheidend.

Einfache Implementierung

Ein Panel-PC oder Touch-Monitor muss leicht zu montieren und installieren sein. Montagematerial für VESA-Schnellhalterungen und Einbauclips dürfen im Lieferumfang nicht fehlen. Bei großen Projekten machen softwareseitig auch Vorinstallationen oder Image-Rollouts Sinn.

Ergonomisches Arbeiten

Panel-PCs müssen auf den Usecase abgestimmt werden. Bedenken Sie Displaygröße, Auflösung und Helligkeit vor dem Kauf, um später die optimale User Experience zu erleben. Ziehen Sie auch in Ihre Überlegungen mit ein, ob der PC per Touch und dieses mit Handschuhen bedient werden soll. Die Presales-Beratung gehört zu unserem Service mit dazu – unsere Ansprechpartner stehen Ihnen bei diesen Fragen gerne zur Seite.

Schnittstellenvielfalt

Panels PCs oder allgemein HMI-Lösungen sind das Fenster zwischen IT und User. Für diese Aufgabe sind ausreichend Interfaces für verschiedenste Peripherie nötig. 
Relevant sind hierfür u.a. USB 3.1, DisplayPort, LAN, RS-232, etc.

EINSATZBEREICHE VON PANEL PCs

  • Human-Machine-Interface
  • Maschinensteuerung
  • Prozessvisualisierung
  • Prozessautomatisierung
  • Produktionsüberwachung
  • Bedienterminal
  • Terminals für Fahrzeuge und Stapler
  • Zeiterfassungsterminals
  • Lebensmittelbranche oder Medizintechnik
  • Informationstafel 
  • Einsatz am PoS
  • Barcodescanner

NACHWEISLICH ROBUST: PANEL PC SCHUTZKLASSEN 

Je nach Einsatzort muss ein Panel PC viel aushalten. In der Industrie sind beispielsweise Schmutz, Wasser und ein rauer Umgang keine Seltenheit.

Ihre Geräte müssen entsprechend robust sein. Bei der Kaufentscheidung sollten Sie um diesem Umstand zu prüfen den IP (International Protection) Wert zu Rate ziehen.
Dieser Wert besteht aus zwei Ziffern, die zum einen die Stärke des Schutzes vor Kontakt ud Schmutz angeben, zum anderen, wie gut das Gerät vor Wasser geschützt ist.
Die zwei Ziffern zusammengenommen (beispielsweise IP69) ergibt die jeweilige Schutzart bzw. Schutzklasse.
Je höher die Kennziffern, desto höher der Schutz:

1. KennzifferSchutz vor Berührung und Schmutz
0Nicht geschützt
1Geschützt vor Fremdkörpern größer als 50 mm
2Geschützt vor Fremdkörpern kleiner als 12 mm
3Geschützt vor Fremdkörpern größer als 2,5 mm
4Geschützt vor Fremdkörpern größer als 1 mm
5Staubgeschützt, geschützt gegen jegliche Berührung
6Staubdicht, geschützt gegen jegliche Berührung
2. KennzifferSchutz vor Wasser
0Nicht geschützt
1Geschützt gegen Tropfwasser (senkrecht fallend)
2Geschützt gegen Tropfwasser (schräg fallend)
3Geschützt vor Sprühwasser
4Geschützt vor Spritzwasser
5Geschützt vor Strahlwasser
6Geschützt vor starkem Wasserstrahl
7Geschützt gegen kurzzeitiges Eintauchen in Wasser
8Wasserdicht
9Druckwasserdicht

Am häufigsten werden Ihnen bei Panel PCs der Schutzart IP65, IP67, IP69 und IP69K begegnen. Gegen welche äußerlichen Einwirkungen diese geschützt sind, können Sie aus der vorhergehenden Tabelle ersehen. 
Zur Schutzklasse IP69K Kommt hinzu, dass diesen auch hohe Wassertemperaturen nichts anhaben können.

DIE VERSCHIEDENEN BEFESTIGUNGSARTEN VON PANEL PCS

  • VESA-Montage: Montiert werden kann der PC per Wandhalter, Schwenkarm oder Standfuß. Es sind in der Regel immer zwei miteinander verbundenen Schienen erforderlich – eine am Gerät, die zweite am Montagepunkt. Praktisch: Der Halter ist fixiert, das Gerät lässt sich jedoch flexibel verschieben.
  • Einbaumontage: Bei der Einbaumontage wird der Panel PC in einen Schaltschrank oder Tableau eingebaut. Das Gerät ist von außen sichtbar und bedienbar, jedoch fest mit dem Schrank verschraubt.
  • Open-Frame-Montage: Bei der Open-Frame-Montage wird der Panel-PC ohne Blende in ein separates Gehäuse montiert. Diese Montageart ist sehr platzsparend. Der PC wird von hinten an das Montageobjekt fixiert. 
  • Panel Montage: Hierbei wird diesmal der Panel PC mit Gehäuse in einem Wandausschnitt eingesetzt. Fixiert wird das Gerät auch hier von hinten an die Wand. 
  • Wandmontage: Bei der Wandmontage wird der PC ohne Gehäuse in eine Wand gesetzt. Das Gerät wird anders als bei den vorherigen Montage von vorne fixiert. Daraufhin folgt die Blende. Hier kann besonders leicht und umstandslos auf den PC zugegriffen oder dieser gewartet werden.

UNTERSCHIEDE ZWISCHEN PANEL-PC UND TABLETS

Panel PCs und Tablets werden oftmals miteinander verwechselt. Beide Geräte zeichnen sich durch eine kompakte Größe und leichte Bedienbarkeit aus.
Während Tablets jedoch den Trumpf in puncto mobiler Nutzung innehaben, sind Panel PC bei der Leistung die klaren Sieger.
Sie können auch komplexe Programme im 24h Betrieb stemmen.

Panel PCTablet
LeistungSehr hochMittelfeld
KompaktJaJa
GewichtBis 2 kgBis 11 kg
MobilTeilweiseJa
Für 24h Betrieb geeignetJaNein
KostenHöherStandard
BetriebssystemWahlweise Windows 10, Linux oder AndroidWahlweise Windows 10, Linux oder Android

KONTAKTIEREN SIE UNS

Sie sind interessiert daran, unsere Panel PCs oder Touchmonitore einmal live zu sehen oder uns und unsere Produkte näher kennen zu lernen?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihr Ansprechpartner

Uwe Silberhorn uwe.silberhorn@extracomputer.de